/*Google Analytics*/ data-mobile="true" data-tablet-width="1024" data-mobile-width="580">

Pädi berichtet

Pädi berichtet von den Toscana BikeferienNeben mir noch 3 weitere „Individualisti“, nämlich Anita, Roger und Angelo - mit dem Car über Nacht nach Italien „geschlafen“ -  werden frühmorgens in Follonica von Mike Beer abgeholt. Im Agriturismo Tenuta il Cicalino angekommen können wir die Zeit bis zum Zimmerbezug am Frühstücksbuffet überbrücken.
Da die Mietbike-Ausgabe erst um 17 Uhr terminiert ist haben wir die Gelegenheit am Nachmittag die Wassertemperatur des Pools mittels eines Ganzkörperversuches zu messen. Na ja, es geht und man darf guten Gewissens behaupten, das Wasser sei erfrischend. Es ist halt nicht mehr Hochsommer!

Dann ist es schon Zeit für das Nachtessen. Salvo's herausragende Kochkünste lösen in uns schon am ersten Abend höchste Glücksgefühle aus. Uns wird schnell klar, dass wenn wir jeden Tag so schlemmen wollen, das einen negativen Einfluss auf die Kalorienbilanz am Ende der Bikeferien haben könnte. Also wird wohl nur voller Einsatz auf den Pedalen dagegen halten können.

[ ... hier mein ganzer Bericht ]

Samstag, 19. September 2015

mtbeer.ch nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. [ mehr Infos ]