/*Google Analytics*/ data-mobile="true" data-tablet-width="1024" data-mobile-width="580">

Sina berichtet

Sina berichtet von ihren Bikeferien in der Toscana

Wochenbericht 5.-12.10.2013

Nach der Ankunft in Italien wurden wir alle herzlich empfangen. Durch ein Empfangsapéro und das darauffolgende hervorragende Abendessen konnten wir uns alle ein bisschen besser kennenlernen.

Sina berichtet aus ihren BikeferienDurch die ganze Woche gab es fünf verschiedene Stärkenklassen für die Velotouren. Diese mussten teilweise wegen den regnerischen, nassen Verhältnissen abgeändert werden, so dass es für alle Fahrbar gemacht wurde. Dies wurde aber sehr professionell gemacht. 
Zudem gab es noch eine Tagestour ans Meer. Dabei hatte man die Möglichkeit zu baden und jeder bekam dazu seinen eigenen Lunch den man bei strahlendem Wetter am Strand verschlungen hat.

Zum Glück gab es keine grösseren Unfälle dennoch geschahen ein paar super Lacher auf den Velotouren. Man erlebte unterwegs viel und die Landschaft zeigte auch seine schönen Seiten.

Die Guides haben das super gemacht und somit noch einmal ein herzliches Dankeschön.

Zusätzlich wurden noch weitere Sehenswürdigkeiten empfohlen. Man konnte zum Beispiel an eine Weindegustation, durch eine Führung einer Oelmühle, an einem Fahrtechnikkurs teilnehmen usw.

Die Veloferien sind von jung bis alt für alle super geeignet und nur weiter zu empfehlen.

Die Bilder >>>

Noch einmal besten Dank an das mtbeer -Team, 
an den Koch Salvo und an alle Mitarbeiter

mtbeer.ch nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. [ mehr Infos ]