/*Google Analytics*/

Infos zu Covid-19 | Toscana


Aktuelle Information für Bikeferien in der Toscana (7.4.21)


Die Toscana steht auf der Liste der Risikoländern?
Die Toscana steht für weiterhin auf der Liste der Risikogebiete (bis und mit 2. Mai). Die Regel des Bundes ist, dass eine Region/Land auf die Liste kommt, wenn der Inzidenzwert (Fallzahlen pro 100'000 Personen) grösser ist als 60 als in der Schweiz. Die Liste wird alle zwei Wochen aktualisiert. (Quelle https://www.covid19.admin.ch/de/international/case)

Wie funktioniert das mit der BAG-Liste? Wann erscheinen die nächsten Infos?
Das BAG gibt alle zwei Wochen eine neue Liste heraus, die aber erst 10 Tage später in Kraft tritt.
Die nächsten Termine sind:
neue Liste wird am Mittwoch, 24. März veröffentlicht (gültig 5. - 18. April)
neue Liste wird am Mittwoch, 7. April veröffentlicht (gültig 19. April - 2. Mai)
neue Liste wird am Mittwoch, 21. April veröffentlicht (gültig 3. - 16. Mai)
neue Liste wird am Mittwoch, 5. Mai veröffentlicht (gültig 17. - 30. Mai)
etc.

Was heisst das für die Bikeferien Toscana?
Der Start in die Saison muss auf den 1. Mai verschoben werden. mtbeer wartet für weitere Entscheide die neue Liste am 21. April ab.
Bereits heute für die weiteren Wochen zu entscheiden, ist sehr schwierig. mtbeer wartet jeweils die Infos der neuen BAG-Liste ab und informiert die Gäste der betroffenen Wochen fortlaufend, bis spät. 10 Tage vor Anreise. 

Was sagt eigentlich die italienische Regierung?
Für die Staatsangehörigen von Italien gilt nach wie vor das Ampelsystem, es gilt die aussergewöhnliche Lage bis vorläufig 30. April. Für Touristen gilt eine andere Regelung, sprich Ferien in Italien sind grundsätzlich möglich (Details auf Ministero della Salute für die Einreise als Tourist), aktuell wird dafür ein Negativtest verlangt, der nicht älter als 48h alt sein darf.

Covidfreie Ferien im 2021, gibt es das?
Das ist die «Frage aller Fragen», eine Garantie gibt es nicht. Jedoch können wir lernen, mit der Situation verhältnismässig umzugehen. mtbeer darf ohne schlechtes Gewissen sagen, dass das Risiko einer Ansteckung im Agriturismo «Tenuta il Cicalino» relativ gering ist, denn:
…das Anwesen/Unterkünfte sind sehr grosszügig und weitläufig.
…die aktuellen Massnahmen werden vom Partner sehr seriös umgesetzt.
…das Personal lässt sich alle 2 Wochen testen.
…Gäste dürfen nur mit Negativtests anreisen.
Seitens mtbeer gilt das aktuelle Sicherheitskonzept.

mtbeer.ch nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. [ mehr Infos ]